Die Idee und die Angebote

Vom erkennen der Chance bis zum internationalem Freizeitzentrum

Außerschulisches Freizeitzentrum für alle Menschen trifft auf ehrenamtliche Initiativen

Wir haben ein Herz für alle Kinder und Jugendlichen in Neumünster. Sie verdienen mehr Unterstützung. Wir setzen uns für sie ein und geben ihnen eine Stimme. Wir helfen als Ehrenamtler und dienen als Vorbild. Wir sehen es als Chance an, die Kinder zusammenzubringen und ihnen Bildung und Werte zu vermitteln.


Unser Ziel ist die Schaffung eines Vereins, der es Helfern aus unterschiedlichen Kreisen möglich macht, in einem Jugendzentrum in moderner Art und Weise Bildungs- und Sportkurse für alle Kinder und Jugendlichen zu geben. Ein Nebenziel ist hierbei auch der Einsatz der Helfer gemäß ihrer Qualitäten und ihrer inneren Motivation. Es besteht für uns die Möglichkeit, in dem Stadtteil Ruthenberg, welcher an die landesweite Erstaufnahmeeinrichtung in Neumünster angrenzt, ein 240 qm großes Zentrum für Kinder und Jugendliche verschiedener Herkunft und Kultur zu eröffnen. Ziel dabei ist es, Problemen wie Fremdenfeindlichkeit, Separation einzelner Gruppen und Vorurteile, die bereits auftreten, durch gezielte Programme und Aktivitäten entgegenzuwirken. Darüber hinaus versprechen wir uns damit, eine präventive Arbeit gegen zukünftige Probleme zu leisten. Durch eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Projekten und Unternehmen lässt sich ein Umfeld schaffen, welches von Innovation, Kooperation, Offenheit, Nächstenliebe und gesellschaftlichen Verantwortungsbewusstsein getrieben ist. Dabei wollen wir auch vermitteln und damit die Arbeit aller Akteure effizienter gestalten. Zudem erlangen die Kinder und Jugendlichen die Fähigkeit ihren Familien in Alltagssituationen zu helfen sowie das Wissen an andere weiterzugeben. Wir sehen es als erstrebenswert an, Bildung in Form der Gestaltungskompetenz nach Gerhard de Haan an die junge Generation weiterzureichen. In diesem Zusammenhang soll das Beherrschen der digitalen Medien gefördert werden.


Erfahre mehr auf Facebook und kontaktiere uns

Verleihservice

Wir geben den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, Sport- und Spielutensilien im Sportpark und in unseren Räumen zu nutzen. Dadurch zeigen wir ihnen, dass das Teilen der Gegenstände allen zugute kommt. Wir schaffen durch das Angebot Berührungspunkte zwischen Kindern und Jugendlichen in den umliegenden Stadtteilen.


Zum Prinzip: Jedes Spielzeug in ausgewählten Räumen ist frei für den Verleih und wird ohne Frist mit Vertrauen an alle Kinder und Jugendlichen rausgegeben. Wir notieren lediglich den Namen und den Geburtstag in unserem System. Dabei werden die Daten an niemanden weitergegeben. Unser Ziel dabei ist, den öffentlich Sportpark und das Freizeitzentrum zu beleben und die Kinder und Jugendlichen durch gemeinsame Aktivitäten zusammenzubringen.


Erfahre mehr auf Facebook und kontaktiere uns

Spendenannahme

Wir bemühen uns, während unserer Arbeit anderen Initiativen und Organisationen zu helfen. Die Umverteilung soll dabei allen zugute kommen. Dabei nehmen wir bei uns Spenden für die Aktivitäten von openhaart, der Facebookgruppe und dem DRK Kleiderhaus an. Wenn sie Fragen zu dem Thema Spenden, Spendenanahme und Bedarf von openhaart und vielen weiteren Einrichtungen in Neumünster haben, gehen sie bitte auf die Facebookseite "Spendenbedarf Neumünster". Diese ist ebenso unter dem Reiter Initiativen verlinkt.


jeden Montag von 17-19 Uhr, Donnerstag von 15-18 Uhr und Samstag von 10-15 Uhr


Erfahre mehr auf Facebook und kontaktiere uns

Vermittlung

Wir wollen keine Mehrfachangebote mit unserer Arbeit schaffen. An manchen Orten wird gute Arbeit geleistet und dort werden lediglich mehr Teilnehmer gesucht. In manchen Themengebieten, wie der Beratung, müssen wir vermitteln, weil man mehr Unheil mit unqualifizierter Arbeit anrichten kann, als man glaubt zu wissen. Wir vermitteln Kinder und Jugendliche in Sportvereine, Bildungseinrichtungen, Kurse und Spielgruppen. Wenn ihre Eltern Informationen benötigen, versuchen wir dort ebenso zu helfen und weiterzuleiten.



Erfahre mehr auf Facebook und kontaktiere uns

Bildung

Wir besitzen ein großes Netzwerk und sammeln viel Wissen, um Kinder und Jugendliche gezielt nach ihrer Motivation zu fördern. Dabei ist es immer ein Ziel, die Kernkompetenz zu erweitern. Das bedeutet, dass sie mit Eifer und Spaß ihr Wissen und ihr Können im Lieblingsbereich gemeinsam mit anderen erweitern. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Fussball oder Chemie ist. Wir werden versuchen ihnen weiterzuhelfen und sie in ihren autodidaktischen Fähigkeiten zu schulen. Unser Lehrplan besteht aus den Interessen der Kinder und Jugendlichen und entsteht durch die Erkundung der eigenen inneren Motivation. Durch das Interesse an diesem Thema ist es für sie ein Spaß und keine Last, mehr darüber zu erfahren. Dabei nutzen wir verstärkt moderne Medien und greifen dabei auf Mentoren, Vorbilder und Teammitglieder mit ähnlichen Interessen zurück. Wir sind alle ehrenamtlich und können so ungezwungen und mit Spaß bei der Sache den Kindern und Jugendlichen helfen. Dadurch, dass bei uns auch Kinder aus der Erstaufnahmeeinrichtung aktiv sein sollen, praktizieren wir Völkerverständigung, Bildung und Jugendhilfe in einem Zug. Werte wie Toleranz und Fairness erfahren einen hohen Stellenwert und übertragen sich dadurch von allein auf sie.


Unser Ziel ist es Bildung in Form der Gestaltungskompetenz nach Gerhard de Haan zu vermitteln.

1. Weltoffen und neue Perspektiven integrierend Wissen aufbauen

2. Vorausschauend denken und handeln

3. Interdisziplinär Erkenntnisse gewinnen und handeln

4. Gemeinsam mit anderen planen und handeln können

5. An Entscheidungsprozessen partizipieren können

6. Andere motivieren können aktiv zu werden

7. Der eigenen Leitbilder und die anderer reflektieren können

8. Selbstständig planen und handeln können

9. Empathie und Solidarität für Benachteiligte Arme und Schwache und Unterdrückte zeigen können

10. Sich motivieren können aktiv zu werden


Erfahre mehr auf Facebook und kontaktiere uns